Professionelle Reparatur von Gurtraffern

Gurtraffern sind auch wie Airbags passive Sicherheitssysteme im Auto. Bei einem Unfall werden die Sicherheitsgurte gestrafft, damit die Insassen möglichst früh auch verzögert werden und nicht gegen die sich öffnenden Airbags fliegen.

Die Gurtraffer werden vom Airbagsteuergerät angesteuert und lösen sich, je nach Unfallgeschehen, aus oder nicht. Dies wird von Crashsensoren innerhalb von kürzester Zeit (im Millisekundenbereich) bestimmt. Das hängt von einigen Faktoren ab, wie z.B. der Aufprallwirkung bei einem Unfall und an welcher Stelle des Autos genau ein Einschlag registriert wurde. Wurde ein Gurtraffer ausgelöst, gilt das gleiche, wie beim Airbag. Es gibt die Möglichkeit, entweder die Gurtraffer durch neue zu ersetzen, oder aber das System abzuschalten. Die Abschaltung geschieht, je nach Fahrzeugmodell, durch den Einbau eines Gurtraffersimulators oder durch die softwareseitige Deaktivierung direkt in der Fahrzeugelektronik.

Gurtraffer Reparatur oder Gurtraffer Abschaltung?

Die Entscheidung, ob ein Gurtraffer repariert wird oder abgeschaltet, liegt in der Verantwortung des Fahrzeugbesitzers, der sich dazu vorher über die Rechtslage in seinem Fall informieren muss. Gurtraffer dürfen in Deutschland nur durch durch einen zeritifizierten Fachbetrieb erneuert werden. Das Abschalten des Gurtraffer Systems könnte in bestimmten Fällen Sinn machen, z.B. wenn das Fahrzeug nicht im öffentlichen Strassenverkehr bewegt wird oder wenn es in ein Land exportiert wird, das andere Sicherheitsbestimmungen als die Bundesrepublik Deutschland hat.

 

Professionelle Gurtraffer Reparatur und Gurtraffer Abschaltung

Professionelle Gurtraffer Reparatur und Gurtraffer Abschaltung

Wir können mehr

Die Eigenentwicklung unserer Software und zahlreiche Diagnosegeräte geben unseren erfahrenen Spezialisten mächtige Werkzeuge an die Hand. Durch ihre jahrelange Erfahrung können wir Ihnen neben der Gurtraffer Reparatur und der Gurtraffer Abschaltung viele andere verschiedene Dienstleistungen anbieten: